Skip to content

State of the Art 2010

14/10/2010

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Diesen Blog gibt es ab sofort unter

www.uni-hildesheim.de/kulturpraxis

mit allen Terminen auf einen Klick im neuen KulturKalender, mit neuer Linkliste

und natürlich auch weiterhin bei Facebook.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

State of the Art geht in die zweite Runde: Drei Tage voller Premieren, Wiederaufnahmen und Gespräche – State of the Art bietet eine Plattform für die freie studentische Theaterszene in Hildesheim.

Das Wichtigste: Die diskursive Praxis, verschiedene Nachgesprächsformate mit Publikum, Machern und Experten: Welche Trends lassen sich feststellen? Was können wir sehen? Wo steht die Kunst in Hildesheim und wie spricht man darüber?

Neben dem unkuratierten Programm gibt es eine Forschung an unterschiedlichen Nachgesprächsformaten, dazu werden dieses Jahr neben Lehrkräften auch Absolventen eingeladen, um einen Ausschnitt und einen Status der aktuellen studentischen Theaterlandschaft zu sehen und zu besprechen.
Aber natürlich sind vor allem Studierende aller Studiengänge und alle interessierten Hildesheimer herzlich zum Sehen und Reden eingeladen!

    Wann: 22. bis 24. Oktober 2010
    Wo: Von der Probebühne (Marienburger Platz 22) bis zum Theaterhaus
    Eintritt: 2,- € je Vorstellung

Kartenvorbestellungen per eMail oder auf der offiziellen Facebook-Page.

Unterstützt wird State of the Art vom Institut für Medien und Theater der Uni Hildesheim und dem Kulturbüro des Studentenwerks Braunschweigs, organisiert wird es 2010 von Dennis Kopp, Felix Worpenberg und Hannes Oppermann.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: