Skip to content

LyrikPark 2010 – Beständigkeit und Wandel

16/06/2010

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Diesen Blog gibt es ab sofort unter

www.uni-hildesheim.de/kulturpraxis

mit allen Terminen auf einen Klick im neuen KulturKalender, mit neuer Linkliste

und natürlich auch weiterhin bei Facebook.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Das große Fest der feinen Sinne

18.-20. Juni, Marienfriedhof, Hildesheim

Ein bundesweit einzigartiges Kulturkonzept. Nach dem überwältigenden Erfolg vor zwei Jahren veranstalten  die KulturFabrik Löseke und das Forum-Literaturbüro nun auch in 2010 den Hildesheimer LyrikPark auf dem ehemaligen Marienfriedhof, einem wunderschön und zentral gelegenen Park in Hildesheim.

Neben dem ungewöhnlichen und den ganzen Park poetisierenden Ausstellungsbereich wird es auch ein hochkarätiges Bühnenprogramm geben mit großartigen Künstlern wie dem Kabarettisten Dieter Hildebrandt, der Schauspielerin Renan Demirkan, dem Chansonier Sebastian Krämer und dem UNO-Wüstenfotografen Michael Martin. Insgesamt beteiligen sich an die 250 Künstler aller Disziplinen aus Deutschland und neun weiteren Nationen in 100 Einzelveranstaltungen und 60 Ausstellungsprojekten.

Thema diesmal ist „Beständigkeit und Wandel“, Werden und Vergehen, die Transformation des Augenblicks, die Ästhetik der Vergänglichkeit, gerade an einem Ort wie diesem in einer Zeit des rasenden Stillstandes. Dabei handelt es sich um ein alle Künste (Literatur, Musik, Malerei, bildende Kunst, Medienkunst, Architektur etc.) einbeziehendes Ereignis.

"Ich bin der Welt abhanden gekommen", Installation von Alexandra Vigh (2008)

Lyrik wird hier als Vielfalt verstanden und kommt vor in Musik, Lesungen, Kabarett, interaktiven Schreibspielen, der letzten mobilen Handpresse Deutschlands, überraschenden Leseaktionen, der Bibliothek der vergessenen Bücher. Und in faszinierenden Literatur- und Objekt-Installationen, die überall im Park – und teilweise erst unter den Augen und Ohren des Publikums – geschaffen werden.

Hier geht es zum Programm.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: