Skip to content

Ideenwettbewerb: GENERATION-D

26/05/2010

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Diesen Blog gibt es ab sofort unter

www.uni-hildesheim.de/kulturpraxis

mit allen Terminen auf einen Klick im neuen KulturKalender, mit neuer Linkliste

und natürlich auch weiterhin bei Facebook.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

ist ein deutschlandweiter interdisziplinärer Ideenwettbewerb für Studierende aller Fachrichtungen. Er wird von Studenten für Studenten organisiert und wird aktuell zum dritten Mal ausgeschrieben.

Alle Studenten in Deutschland sind dazu eingeladen, sich mit ihren Ideen für die Zukunft in Deutschland einzusetzen.

Die Beiträge können bis zum 31. Juli 2010 online eingereicht werden.

„Unser Ziel ist es, den Startschuss für ein Umdenken zu geben. Wir wollen zeigen, dass nicht nur finanzstarke Unternehmen und die Politik etwas verändern können, sondern dass dies für jeden Einzelnen möglich ist. Wir erwarten keine allumfassende Musterlösung. Im Gegenteil: Wir glauben daran, dass auch kleine Ansätze viel verändern können. Du kannst etwas dazu beitragen. Wir suchen nach Ideen und Vorschlägen und möchten Deutschland damit neue Perspektiven geben.

Wir wollen mit diesem Wettbewerb Ideen und Projekte fördern, durch die eine Fragestellung aus einer von drei Wettbewerbskategorien beispielhaft gelöst wird. Dabei ist es freigestellt, ob Euer Beitrag eine freiwillige Initiative, ein Verbesserungsvorschlag oder ein nachhaltiges, interessantes Geschäftsmodell ist.“

Der Gewinn

Die zehn besten Teams werden vom 25. bis 27. November nach Berlin eingeladen. Die drei Gewinner erhalten ein Preisgeld von insgesamt 15.000 Euro und präsentieren ihr Konzept auf dem „Führungstreffen Wirtschaft“ der Süddeutschen Zeitung. Außerdem werden den Teams an diesem Wochenende Experten in Workshops wertvolle Tipps gegeben, wie die Konzepte umgesetzt werden können.

Dies sind die Themenbereiche. Die Fragen dienen als Anregung. Ihr könnt innerhalb der drei Kategorien auch gerne andere Fragestellungen identifizieren und Euch Lösungen dazu ausdenken.

Arbeit, Wirtschaft & Umwelt

  • Wer erledigt die Arbeit und erwirtschaftet Wohlstand, wenn wir immer älter werden?
  • Wie können wir wirtschaften, ganz ohne begrenzte Ressourcen zu verbrauchen?

Bildung & Kultur

  • Wie können Missstände im Bildungssystem kreativ und innovativ gelöst werden?
  • Wie kann Kultur Grenzen überbrücken?

Soziale Gesellschaft

  • Wie können wir sozial sein, ohne einfach nur zu verteilen?
  • Wie kann sich jeder in der Gesellschaft beteiligen?
Quelle: www.gemeinsam-anpacken.de
Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: